Wattenmeer-Schutz Cuxhaven
 Wattenmeer-SchutzCuxhaven

Brief an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages

Wattenmeer-Schutz, 20.06.2019

Schreiben an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages

ePaper
sowie nachrichtlich an die Bundesumweltministerin, den Umweltministern der Länder Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg und den Beirat Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Sehr geehrte Mitglieder des Petitionsausschusses,
für die 9. Elbvertiefung wird in den Mündungstrichter (Ästuar) der Elbe erheblich eingegriffen. Aus naturschutzrechtlicher Sicht ist der Umbau eines natürlichen, noch dazu ökologisch bedeutenden Gewässers mehr als kritisch zu beurteilen ...

Teilen:

Anlage 1_9-seitiges Thesenpapier für den Petitionsausschuss

ePaper
Gliederung:
A. Eingriffe im Mündungstrichter
B. Auswirkungen auf das empfindliche Ökosystem im Wattenmeer
C. Unterhaltung und weiterer Ausbau der Wasserstraße versus Schutz einer einmaligen Weltnaturerbestätte

Teilen:

Anlage 5_2019-06-20 Unterstützer der Petition

ePaper
Teilen:

Kontakt

Tanja Schlampp 

Döser Feldweg 195

27476 Cuxhaven

Telefon: 04721-39 86 46

mobil: 0177-86 48 396

email: Tanja.Schlampp@wattenmeer-schutz.de