Wattenmeer-Schutz
Wattenmeer-Schutz

NABU Cuxhaven warnt vor zunehmenden Sedimentablagerungen im Watt vor Cuxhaven

CN, 07.04.2018: "NABU ist populärer denn je"

 

"In Übereinstimmung mit der Bürgerinitiative "Rettet das Cux-Watt" fordert der NABU eine Absenkung oder Teilöffnung des Leitdamms." Besorgt äußerte sich die Cuxhavener Ortsgruppe auch zu der geplanten Elbvertiefung. Der Fahrrinnenausbau führe zu veränderten Strömungsgeschwindigkeiten und zu einem höheren Sedimenttransport. Außerdem befürchten die Umweltschützer einen sinkenden Sauerstoffgehalt des Elbefahrwassers.

 

Zur besseren Lesbarkeit auf PDF herunterladen klicken!

ePaper
Teilen:

Kontakt

Tanja Schlampp 

Döser Feldweg 195

27476 Cuxhaven

Telefon: 04721-39 86 46

mobil: 0177-86 48 396

email: Tanja.Schlampp@wattenmeer-schutz.de