Wattenmeer-Schutz
Wattenmeer-Schutz

Minister Wenzel äußert sich zu Ems- und Elbvertiefung: "Gutachten auf Stand bringen"

26. Nov 2017 

Endlich spricht Stefan Wenzel Klartext zum Thema Elbvertiefung. Schade, dass ehrliche Politik erst auf der Oppositionsbank möglich ist. Die Grünen haben sich, ob in Niedersachsen, Hamburg oder Schleswig-Holstein, in den regierungsbildenden Koalitionen viel zu weit verbiegen lassen. Alle drei Länder haben in 2012, unter jeweils rot-grün geführter Landesregierung, der Elbvertiefung zugestimmt. Sollte die Elbvertiefung nicht noch in letzter Minute verhindert werden können, werden die gravierenden und nicht mehr umkehrbaren Umwelt-Auswirkungen, die zu verantwortenden Parteien (Grüne, aber auch SPD) vor einem Scherbenhaufen führen.

 

 

Kontakt

Tanja Schlampp 

Döser Feldweg 195

27476 Cuxhaven

Telefon: 04721-39 86 46

mobil: 0177-86 48 396

email: Tanja.Schlampp@wattenmeer-schutz.de