Wattenmeer-Schutz
Wattenmeer-Schutz

Rücktritt als Sprecherin der Bürgerinitiative "Rettet das Cux-Watt"

7. Mai 2019

 

Als ich als Sprecherin der Bürgerinitiative „Rettet das Cux-Watt“ begonnen habe, hätte ich es nicht für möglich gehalten, wie vielschichtig und zeitintensiv mich diese Tätigkeit beanspruchen würde. Ein Jahr hatte ich mir als maximalen Zeitrahmen für dieses Ehrenamt gesetzt. Mittlerweile sind 2,5 intensive Jahre der Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit vergangen, die ich neben meinem Hauptberuf ausgeübt habe. Das war eine spannende und aufregende Zeit, die ich nicht missen möchte. Mit viel Herzblut habe ich für unser Sandwatt gekämpft. Das Tempo und Engagement kann ich neben meinem Beruf jedoch nicht auf Dauer halten. Nach reiflicher Überlegung habe ich mich deshalb dazu entschlossen, mich aus der BI zurück zu ziehen. Freilich gab es vor dieser Entscheidung mehrmals den Versuch, kürzer zu treten. Wie es aber so ist mit Themen, die einem am Herzen liegen, gelingt dieses Unterfangen nicht. Bevor ich als Sprecherin der BI aufhöre, ist es mir wichtig, vorher die Ursachenforschung weitestgehend abgeschlossen zu haben. Ich denke, das ist mir gelungen. Nun heißt es für die BI, dranbleiben, dass sich politisch etwas bewegt.

 

Peter Roland hat sich bereit erklärt, sich weiterhin engagiert als Sprecher der BI einzusetzen und den oft mühsamen Weg der politischen Durchsetzung fortzusetzen. Dafür bin ich ihm dankbar. Mich wird das Thema wohl auch nie ganz loslassen. Deshalb beabsichtige ich, meine für die BI aufgebaute Webseite unter der Webadresse www.wattenmeer-schutz.de auch in Zukunft zu pflegen und die Inhalte der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Auch die Facebookseite https://facebook.com/cuxwattretter werde ich weiterhin betreiben.

 

Ich bleibe der BI im Herzen verbunden und wünsche Peter Roland und seinen Mitstreitern weiterhin viel Hartnäckigkeit, Biss und das Quäntchen Glück bei der Erreichung ihrer Ziele.

 

Tschüss,

Ihre Tanja Schlampp

 

Kontakt

Tanja Schlampp 

Döser Feldweg 195

27476 Cuxhaven

Telefon: 04721-39 86 46

mobil: 0177-86 48 396

email: Tanja.Schlampp@wattenmeer-schutz.de