Wattenmeer-Schutz Cuxhaven
Wattenmeer-Schutz Cuxhaven

Cuxhavener Kreis-Grünen distanzieren sich von ihren grünen Partei-Kollegen in Hamburg

22.06.2020

 

Kreis-Grüne: Stückwerk schadet der Tideelbe

Ansätze im Gewässerschutz in Hamburger Koalitionsvertrag durch Festhalten an Elbvertiefung geschwächt / Schiffsgrößen begrenzen

 

Zum Hamburger Koalitionsvertrag findet Elke Roskosch-Buntemeyer deutliche Worte:

„Sehr bedenklich finden wir die Aussagen zur Einhaltung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie. Erst wird im Vertrag das Bekenntnis dazu formuliert - dann (im gleichen Absatz) werden Hafen und Elbe zur Ausnahme erklärt. So kann man mit dem Gewässerschutz nicht umgehen, um den Gesamtzustand zu verbessern“.

 

 

ePaper
Teilen:

Kontakt

Tanja Schlampp 

Döser Feldweg 195

27476 Cuxhaven

Telefon: 04721-39 86 46

mobil: 0177-86 48 396

email: Tanja.Schlampp@wattenmeer-schutz.de

Besuchen Sie auch meine Seite

https://www.facebook.com/cuxwattretter/