Wattenmeer-Schutz Cuxhaven
Wattenmeer-Schutz Cuxhaven

Neuer Grund für Elbvertiefung gesucht

CN, 20. August 2020

Nabu: Stark zurückgeschraubte Erwartungen für Umschlagsentwicklung im Hamburger Hafen bringt Vorhabenträger in Erklärungsnot

 

Aus dem Artikel:

+++ In der vorigen Woche verkündete Hamburgs Wirtschaftssenator Michael Westhagemann, dass die Hansestadt mit Niedersachsen und Schleswig-Holstein Verhandlungen zur Lösung der Schlickumlagerungen aufnehmen müsse. Das, so Schroh, könne letztlich nur bedeuten, dass die Umlagerungen weiter stromaus beidseitig des Elbefahrwassers stattfinden sollen. Er vermutet, dass sich Hamburg keineswegs mehr sicher sei, ob es vom zuständigen Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie eine Genehmigung zum Verklappen in der Deutschen Bucht geben werde. +++

 

Neuer Grund für Elbvertiefung gesucht

ePaper
Teilen:

Kontakt

Tanja Schlampp 

Döser Feldweg 195

27476 Cuxhaven

Telefon: 04721-39 86 46

mobil: 0177-86 48 396

email: Tanja.Schlampp@wattenmeer-schutz.de

Besuchen Sie auch meine Seite

https://www.facebook.com/cuxwattretter/